Stadtteilspaziergang in Zentrum-Ost

Der Stadtteil in dem man aufgewachsen ist, bleibt für immer ein Stück Zuhause. Am 27. Mai hatte der Ortsverein SPD Babelsberg gemeinsam mit mir zum Stadtspaziergang eingeladen. Wieder mit dabei war der rote Bollerwagen und es ging diesmal durch Zentrum-Ost. Von der Gesamtschule Peter-Joseph-Lenné, vorbei an der Kita, an der Kunstwerkstatt, der AWO-Begnungsstätte, zum Jugendclub Ostblock über das derzeit heiß diskutierte Baugebiet an der Schnellstraße, bis zum Seesportclub Potsdamer Seesportclub e.V. ging die Tour.

Für mich gab es nicht nur eine Menge Hinweise und Veränderungswünsche sondern auch ein Reise in die eigene Kindheit. Denn Kita, Schule, Jugendclub, das Haus in dem wir wohnten und der Seesportclub bei dem ich ein paar Jahre trainiert habe, weckten auch viele schöne Erinnerungen. Danke an den Ortsvereinsvorsitzenden David Kolesnyk und die Stadtverordnete Babette Reimers, die eine interessante Route zusammengestellt hatten. Die nächsten Spaziergänge finden am 9. und 10. Juni statt. Mehr unter: https://www.mike-schubert.de/veranstaltungen/  #potsdam#inpotsdamzuhause #obwahl2018 #obwahlpotsdam